Alternative Flash-Inhalte

Um diese Flash Sie müssen Javascript in Ihrem Browser und aktualisierte Version des Flash Player.

Alternative Flash-Inhalte

Um diese Flash Sie müssen Javascript in Ihrem Browser und aktualisierte Version des Flash Player.


Ultraschall des Herzens (Echokardiografie)


Die Echokardiografie ist eine Ultraschalluntersuchung des Herzens. Mediziner sprechen auch von Herzultraschall oder Herzecho. Heute ist die Echokardiografie Routine in der Diagnose von Herzerkrankungen. Die Herzaktivität lässt sich von außen über die Vorderseite des Brustkorbs oder von innen über einen Schallkopf bestimmen, der in die Speiseröhre geschoben wird

 

Mithilfe der Herzsonografie erhält der Arzt Aufschluss über:

  • Struktur von Herzwänden und -klappen sowie deren Bewegungsabläufe,

  • Wanddicke von Herzvorhöfen und -kammern,

  • Größe von Herzbinnenräumen und des gesamten Herzens,

  • Auswurfleistung des Herzens - sie wird als Herz-Minuten-Volumen bestimmt.

 

Ultraschall des Herzens. 4-Kammer-Blick bei einem Hochdruckherz mit Verdickung des Herzmuskels (Myokardhypertrophie)